normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Sommerwachdienst der Kreis-Wasserwacht Schwandorf

04.08.2020

Sommerwachdienst am Murner See / Brückelsee

 

Wegen der Coronakrise verbringen viele Urlauber ihren Sommerurlaub zuhause und sorgen so für ein erhöhtes Personenaufkommen an den örtlichen Seen im Oberpfälzer Seenland. Die Kreis-Wasserwacht Schwandorf hat sich daher entschlossen bis zum Ende der Sommerferien einen Wachdienst am Theatron am Murner See zu installieren.

 

Ab sofort ist an allen Wochenenden in den Sommerferien von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Wachdienst vor Ort.

 

Der feierliche Startschuss dazu fiel vergangenen Samstag mit den Ehrengästen der anliegenden Gemeinden Wackersdorf, mit Bürgermeister Thomas Falter aus Wackersdorf, mit Bürgermeister Martin Birner aus Neunburg vorm Wald, mit der 2. Bürgermeisterin Gabi Wittleben aus Schwarzenfeld sowie unserem Verbandsvorsitzenden Herrn Landrat Thomas Ebeling.

 

Unterstützung erhielt die Kreis-Wasserwacht Schwandorf dabei von der Kreis-Wasserwacht Amberg-Sulzbach unter der Führung von Herrn Michael Schmid. Trotz des großen Andrangs an den restlichen Seen, die durch die jeweiligen Ortsgruppen bewacht werden, konnte somit für den größtmöglichen Schutz der "Heimaturlauber" gesorgt werden.

 

 

Bereits am ersten Wochenende stellte sich die Errichtung einer Wachstation als sehr sinnvoll heraus. Knapp 150 Wachstunden durch die Wasserwacht Ortsgruppe Neunburg vorm Wald, vier Erste Hilfe Leistungen und zwei Vermisstensuchen verzeichnete die Bilanz des ersten Wachwochenendes, und das an einem verregneten Sonntag.

 

Vielen Dank an alle Ortsgruppen der Wasserwacht für eure Unterstützung!

 

 

Quelle: Kreis-Wasserwacht Schwandorf

 

Foto: Kreis-Wasserwacht Schwandorf