normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Charlottenhofer Weihergebiet

Vorschaubild

[Karte als PDF]

 

Der erste Radwandervorschlag führt in den nordöstlichen Teil des Stadtgebietes. Die Route verläuft überwiegend durch ein Wald- und Weihergebiet mit seltener Flora und Fauna. Auf zumeist stark befahrenen Gemeindeverbindungsstraßen, auf Feld- und Waldwegen, führt die Strecke über 28 km.

 

Es besteht auch die Möglichkeit die Gesamttour in zwei "Schleifen" an verschiedenen Tagen zu fahren: Schleife 1 über 20 km ohne Umweg über Lindenloh und Fronberg oder Schleife 2 über 22 km ohne den Umweg über Rauberweiherhaus und Holzhaus. Die überwiegend ebenerdig verlaufende und damit leicht zu befahrende Route nimmt ihren Ausgangspunkt am Parkplatz vor der Stadtbibliothek. Über die Sandstraße, Kreuzbergring, Bayerwaldstraße biegen wir nach links in die Glätzstraße und dann nach rechts in die Hoher Bogenstraße ein. Wir erreichen die Bahnlinie nach Furth i. Wald und biegen kurz nach der Bahnunterführung links ab auf die Gemeindeverbindungsstraße Natterrnoos-Niederhof ab. Nach Nattermoos kommen wir nach Niederhof, wo wir beim Bushäuschen links in die Niederhofer Straße einbiegen. Wir fahren durch Höflarn und durch die Bahnunterführung und überqueren (vorsichtig!) die 85.

 

Auf der Kronstettener Straße, vorbei an der Kirche, die man sich ansehen sollte, radeln wir weiter auf der Gemeindeverbindungsstraße Kronstetten-Prissath entlang der Autobahn A 93. Bei Kilometerstein 36,2 überqueren wir die Autobahnunterführung, fahren auf der Gemeindeverbindungsstraße weiter, vorbei an der Auffahrt zur Nordumgehung und über den Roter-Weiher-Bach (rechter Hand liegt eine Sandgrube), biegen in die Kreisstraße SAD 19 ein und halten uns rechts.

 

Nach einigen hundert Metern biegen wir in Höhe der Ortschaft Freihöls (Kapelle) rechts ab und gelangen auf die Gemeindeverbindungsstraße Freihöls-Wackersdorf. Wir kommen beim CMT Charlottenhof vorbei, einem modernen Aus- und Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz. Beim Hinweisschild "Flugplatz" geht es links ab in einen öffentlichen Feld- und Waldweg.

 

Dieser führt vorbei am Gelände des Sonderlandplatzes Schwandorf und am Übungsgelände des Bundesgrenzschutzes Schwandorf. Bei günstiger Witterung kann man am Wochenende beim Sonderlandeplatz eine kleine Rast (Gaststätte wird vom Flugsportclub bewirtschaftet) einlegen und diese mit einem kurzen Rundflug verbinden. Bei der Weiterfahrt gelangen wir dann auf die Gemeindeverbindungsstraße Holzhaus-Rauberweiherhaus und befahren diese in Richtung Holzhaus.

Am Gasthof - als Brotzeitstation geeignet - folgen wir der abknickenden Vorfahrtsstraße (Kreisstraße SAD 19) in Richtung Freihöls, fahren in die Ortschaft ein und biegen in der Ortsmitte (vor der Kapelle) rechts ab in Richtung Lindenloh. Zur Rechten erkennen wir bereits die Orthopädische Klinik Lindenloh und überqueren wieder die Autobahn A 93, biegen in der Ortsmitte von Lindenloh links in die Flurbereinigungsstraße ein, halten uns rechts und folgen dann links einem Feld- und Waldweg, der uns durch eine herrliche Wald- und Wiesengegend entlang der Naab in Richtung Fronberg führt.

 

Wir unterqueren die Nordumgehung (B 85), fahren am alten Friedhof vorbei zur Randolph-vonBreidbach-Straße, vorbei am neuen Friedhof durch die Allee. Wir kommen an die Kreisstraße SAD 19, halten uns rechts und befahren diese Straße ca. 200 in, überqueren sie und biegen links bei der Ampel i n die Friedrich-FlickStraße/Hannathstraße ein. Vorbei am ASV- Sp ortgelände geht es weiter in Richtung Prissath. Die Ortschaft lassen wir rechts liegen und kommen dann wieder ins Weiher- und Waldgebiet, biegen vor der Autobahnüberführung rechts ab in Richtung Kronstetten befahren wieder die Gemeindeverb indungs- straße entlang der Autobahn A 93 und gelangen so über Kronstetten, Höflarn, Niederhof und Nattermoos wieder an den Ausgangspunkt zurück.

 

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthaus Hauser, Holzhaus
Gasthaus Oichornwirt, Kronstetten