Drei-Burgen-Weg

Burgruine Stockenfels

Der etwa 30 km lange Weg führt von Nittenau durch Kiefern- und Buchenmischwälder in die Auenlandschaft des Regens. Dabei findet man Natur, Kultur und Mystik. Die drei Burgen Hof am Regen, Stefling und Stockenfels überschauen das Regental und bezeugen die große Bedeutung im Mittelalter.

 

In Hof am Regen lohnt ein Abstecher zur Burg mit Folterkammer.

 

In Stefling kann das imposante Schloss auf eine 1.000-jährige Geschichte zurückblicken.

 

Auf der Burgruine Stockenfels büßen jede Nacht die Bierpanscher. In Neuhaus führt der Weg zu einem herrlichen Aussichtspunkt mit Blick über das weite Regental und in die "Buckelige Welt" des Falkensteiner Vorwaldes.

Telefon (09436) 902733 Tourismusbüro Nittenau

Homepage: www.nittenau.de