Bauernmuseum Perschen

Die Keimzelle des Oberpfälzer Freilandmuseums ist der Edelmannshof eine 1605 ausgebaute Pfarrhofanlage, die 1964 als Oberpfälzisches Bauernmuseum Perschen eröffnet wurde und somit zu den ältesten Museen seiner Art in Bayern zählt. Nach einem Rundgang durch den langgestreckten Dreiseithof, dessen vierte Seite durch das Hoftor abgeschlossen wird, kann sich der Besucher im Brotzeitstüberl stärken. Verschiedene Veranstaltungen laden zum mehrmaligen Besuch ein.

Perschen
92507 Nabburg

Telefon (09433) 24420

Homepage: www.freilandmuseum.org

Öffnungszeiten:
Sa, So und an Feiertagen: 9:00 - 18:00 Uhr
Museumssaison: Mitte März bis Anfang November

Die Öffnungszeiten des Ausstellungsgebäudes außerhalb der Museumssaison erfragen Sie bitte telefonisch.