normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Wandern im Oberpfälzer Seenland

Vorschaubild

Das Oberpfälzer Seenland ist wirklich ein Wanderparadies - mehr als 700 km markierte und gepflegte Wanderwege laden Sie ein, die Region zwischen Schwandorf und Neunburg vorm Wald sowie zwischen Schwarzenfeld und Nittenau bei einem Spaziergang oder bei einer ausgedehnten Wanderung zu entdecken.

 

Oberpfälzer Seenweg

Goldsteig ZuwegesymbolUneingeschränkten Wandergenuss von der Fränkischen Schweiz bis zum Bayerischen Wald verspricht der neue Oberpfälzer Seenweg, der den Jurasteig über den Erzweg mit dem Goldsteig verbindet.

Auf den vier Etappen kann man nach dem Motto  "Zwischen Feuer und Wasser" die jünger Zeitgeschichte der Region auf den zahlreichen Erlebnisstatitonen entland es Weges erleben.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Oberpfälzer Seenweges.

 

 

Qualitätsweg Goldsteig

Der Goldsteig ist der längste und vielfältigste Fernwanderweg Deutschlands und einer der Top Trails of Germany. Er zieht sich im Osten Bayerns auf verschiedenen Trassen 660 km vom Oberpfälzer Wald durch den Bayerischen Wald bis nach Passau. Der Wanderweg erfüllt Qualitätskriterien hinsichtlich der Wegebeschaffenheit, der Naturattraktivität, der kulturellen Sehenswürdigkeiten und des Wanderleitsystems.

Dreimal im Jahr erscheint auch ein Goldsteig-Magazin mit aktuellen Veranstaltungen, Angeboten usw.

 

 

Jakobsweg
Wo einst Pilger auf dem Jakobsweg durch die Region reisten, können heute unsere Gäste den Komfort des modernen Wanderns genießen.
Der Oberpfälzer Waldverein bietet zudem ein Faltblatt zum Jakobsweg von Eslarn nach Ensdorf an.

 

 

Sautreiberweg

Der ungewöhnliche Name rührt von einem Weg, auf dem Schweine aus dem benachbarten Böhmen zum Markt nach Schönsee und weiter bis nach Nürnberg getrieben wurden. Der Sautreiberweg führt – aufgeteilt in sechs Tagesetappen – von Schwandorf durchs herrliche Charlottenhofer Weihergebiet über Altendorf und die Doktor Eisenbarth Stadt Oberviechtach ins Schönseer Land bis zur böhmischen Grenze.

 

 

 

 

Örtliche Wanderwege

Nachfolgend werden sämtliche Wanderwege der Wanderkarte des Oberpfälzer Seenlandes aufgelistet. Diese werden in der Interaktiven Regionskarte des Oberpfälzer Seenlands angezeigt. 

 

Bodenwöhr:

 

Bruck i.d.OPf.:

 

Neunburg vorm Wald:

 

Neunburg vorm Wald, OT Hofenstetten:

 

Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald

Dieterskirchen:

Thanstein:

Schwarzhofen:

 

Nittenau:

 

Schwandorf:

 

Schwarzenfeld:

 

VG Wackersdorf - Steinberg am See