Natur im Einklang

Nahezu das gesamte Oberpfälzer Seenland ist durch die beiden Naturparke „Oberpfälzer Wald“ und „Oberer Bayerischer Wald“ abgedeckt. Unberührte Auen, ausgedehnte Wälder, malerische Flussläufe – all das finden Sie hier eingebettet in die Oberpfälzer Hügellandschaft. Viele Teile des Gebiets stehen unter Landschaftsschutz oder sind sogar als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

 

Seltene Tiere und Pflanzen haben hier ihre Heimat. Nehmen Sie sich Zeit und tauchen Sie ein in die Faszination ursprünglicher Natur hier im Oberpfälzer Seenland. Zahllose Wanderwege bringen Sie an die schönsten Plätze, Lehrpfade vermitteln Ihnen Wissenswertes über die Landschaft und ihre Bewohner und sorgen dafür, dass der Naturgenuss zum Naturerlebnis wird.

 

Zwei geologische Besonderheiten stellen der Pingartener Porphyr und das Wackersdorfer Braunkohle-Geotop dar. Diese beiden Objekte wurden als „Bayerns schönste Geotope“ ausgezeichnet.