Für langjährige Treue geehrt

22.08.2017

Am 22.08.17 gab es Grund zu feiern: Die langjährigen Campinggäste von „Camping Weichselbrunn“ wurden durch die Gemeinde Bodenwöhr auf Initiative von Inhaber Hannes Schießl für ihre Treue geehrt. Die Gemeinde übergab ihnen am Campingplatz stellvertretend durch 2. Bürgermeister Albert Krieger in Anwesenheit von Tourismuschefin Julia Braun und Verena Danner vom Zweckverband „Oberpfälzer Seenland“ eine Urkunde sowie ortstypisches Geschenke.

 

Die Gäste verbringen allesamt seit mindestens 10 teilweise jedoch schon über 50 Jahren ihren jährlichen Urlaub auf dem Campingplatz Weichselbrunn in Bodenwöhr. Am längsten hält Ingrid Remer dem staatlich anerkannten Erholungsort die Treue, sie verbringt ihren Urlaub schon unglaubliche 57 Jahren hier. Dafür wird ihr ebenso wie den anderen Gästen, die bereits mehr vierzigmal zu Besuch waren, ein Oberpfälzer Seenland Geschenkkorb überreicht. Darin befinden sich allerlei regionale Schmankerl. Die sechs Gäste, die zwischen 25 und 40 Jahre zu Besuch in der Hammerseegemeinde sind, erhalten ein „Bodenwöhr“-Badetuch, während die übrigen Dauergäste sich über ein Kissen mit dem Bodenwöhrer Gemeindewappen freuen durften. Die beeindruckende Anzahl der Geehrten umfasst insgesamt 28 Familien. Teils urlauben die Familien bereits in der vierten Generation in Bodenwöhr!

 

Der Campingplatz Weichselbrunn ist Mitbegründer des Tourismus in Bodenwöhr. Bereits zu damaligen Hüttenwerkszeiten eröffnete der Campingplatz und konnte seitdem etliche Auszeichnungen gewinnen. Viele Dauercamper, aber auch Urlauber sind begeistert von der direkten Lage am See sowie der umliegenden Natur und wissen laut Besitzer Hannes Schießl die Ruhe sehr zu schätzen.