normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Anmeldung zum Sautrogrennen am Eixendorfer See läuft

19.06.2017

Rennen am 2. Juli 2017 präsentiert sich anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Stadt Neunburg vorm Wald „traditionell anders“

 

Neunburg vorm Wald | Eixendorf – Zu einer weiteren, aber etwas anderen Auflage des traditionellen – und diesmal historischen – Sautrogrennens am Badeufer des Eixendorfer Sees kommt es am 2. Juli im Jubiläumsjahr der Stadt Neunburg vorm Wald ab 14:00 Uhr. Denn zum 1000-Jährigen hat sich auch der Tourismusverein etwas ganz Besonderes einfallen lassen: „Im attraktiven Gewand – und das in vielerlei Hinsicht – präsentiert sich das Rennen in diesem Jahr auf eine etwas andere Weise. In wiederholter Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Oberpfälzer Seenland wird diese Veranstaltung auch 2017 wieder ein Publikumsmagnet werden,“ ist sich Markus Greiner, Vorsitzender des Tourismusvereines Neunburg vorm Wald , sicher.

 

Neben zahlreichen Preisen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartet auch in diesem Jahr ein buntes Rahmenprogramm, bei dem alle Besucher auf ihre Kosten kommen werden. Dabei ist nicht nur für Speis und Trank, sondern auch für gute Laune, Spaß und Strandfeeling gesorgt. Eines sei schon einmal vorab verraten: Alois Obermeier aus Thanstein hat in liebevoller Handarbeit drei Sautröge nach Originalvorlagen gezimmert, mit denen die Ruderpartie über den See sicher noch spannender wird als in den letzten Jahren. Auch für die Finalrunde habe man sich in diesem Jahre eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen, von welcher an dieser Stelle aber seitens der Organisatoren noch nicht mehr verraten wird.

 

Interessierte können sich bereits vorab in Zweier-Teams unter Angabe des Teamnamens sowie der vollständigen Namen der Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer beim Zweckverband Oberpfälzer Seenland per E-Mail an info@oberpfaelzer-seenland.de melden. Für alle Kurzentschlossenen besteht zudem die Möglichkeit einer spontanen Anmeldung am 2. Juli 2017 ab 13:00 Uhr vor Ort.